Brüsseler Waffeln mit Äpfeln und Mandeln

Das Rezept enthält unbezahlte Werbung durch Markennennung

Ich liebe Waffeln. Diese mag ich besonders, da sie durch die geriebenen Äpfel und die Mandeln auch am nächsten Tag noch richtig gut schmecken. Backt also ruhig ein paar mehr.

  • 200 g glutenfreies Mehl (ich habe eines aus England für Kuchen verwendet)
  • 4 Eier
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 g flüssige Butter
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Xanthan
  • 3 Äpfel klein geraspelt
  • Verrührt alle Zutaten zu einem glatten Teig und backt in einem leicht gefetteten Waffeleisen Waffeln.
  • Bestäubt diese mit Puderzucker.
  • Falls Waffeln übrig bleiben, verwahrt diese in einer Tupperdose.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.