Brötchen gebacken

Heute morgen habe ich wieder Brötchen gebacken, damit es morgens schnell geht. Ich friere sie nach dem Abkühlen ein und taue sie in ca. 3 Minuten im Auftauprogramm in der Mikrowelle auf. Meine Jungs und ich mögen sie lieber als alle gekauften und sie halten auch länger satt. Nach dem gekauften Brot und den Brötchen haben wir immer relativ schnell wieder Hunger.

Das Rezept findet ihr hier:

Körner Brötchen mit Möhrenraspel

 

Jetzt sollte es klappen

Gar nicht so einfach. Ich hatte gedacht, es sei wesentlich leichter so eine Seite zu erstellen. Aber ich arbeite mich ganz langsam ein. Ich hoffe aber, dass man die Rezepte jetzt auch auf dem Handy sehen kann.

Ich arbeite noch an der Seite

Ich habe gerade erfahren, dass man die Rezepte auf dem Handy nicht sieht. Ich arbeite noch dran. Da dies mein erster Blog ist und ich bisher mit diesen Dingen noch gar keine Erfahrung habe, finde ich das alles noch sehr schwierig. Ich versuche mich aber einzuarbeiten. Also, Layout, Erreichbarkeit von Handy und Tablet, Suchfunktion usw. folgen noch

Los geht’s

So, am Wochenende war ich fleißig und habe einen ganzen Schwung an Rezepten eingestellt. Viel Spaß beim Stöbern und Nachkochen